Ferienpass

Die aktuellsten Infos gibt es immer und jederzeit
auf unserer facebook – Seite.

So geht die Anmeldung beim Ferienpass 2018

So sah der Ferienpass 2018 aus:

Zusammen mit der Stadt Wissembourg und der Kreisjugendpflege Südliche Weinstraße wird die Jugendförderung Landau viele Aktionen zusammen stellen. Darüber hinaus gibt es natürlich auch wieder freien Eintritt in die Frei-Schwimmbäder von Stadt und Kreis, einen freien Eintritt im Zoo Landau, im Wild-und Wanderpark Silz, im Maislabyrinth Klingenmünster und im Reptilium Landau sowie Ermäßigungen im LaOla Landau und bei der Grenzlandbahn Wissembourg -Schweigen-Rechtenbach und im Tibolin – Kinderspielparadies in Offenbach. Auch das SEA LIFE in Speyer stellt kostenlose Eintritte zur Verfügung.

Den Ferienpass gibt es zum Preis von 6.- Euro in allen Landauer Schulen, im Büro für Tourismus, bei der Jugendförderung Landau in der Waffenstraße 5, im Jugendtreff Horst – Danziger Platz 13-15, im Mehrgenerationenhaus Landau, Danziger Platz 18, bei der Kreisverwaltung SüW und in den Schulzentren des Kreises zu kaufen.

Nachdem du den Pass gekauft hast, schreibst du deinen Namen drauf und klebst ein Bild ein; das ist wichtig, damit du mit dem Pass z.B. ins Schwimmbad gehen kannst.

Zusammen mit deinen Eltern muss die schriftliche Anmeldung ausgefüllt, unterschrieben und bei deinem zuständigen Jugendamt abgegeben werden. Das heißt, Kinder aus dem Kreis geben ihre Anmeldung bei der Kreisjugendpflege Südliche Weinstraße und Kinder aus der Stadt Landau geben ihre Anmeldung bei der Jugendförderung Landau ab.

Die Anmeldung und Auslosung für den Ferienpass erfolgt über ein Onlineportal. Auf diesem Portal kannst alle Veranstaltungen sehen und dich zur deren Auslosung anmelden. 

Hier geht’s zum FeriPro-Portal:

Header1feripro

 Hier gibt es ein Erklärvideo zur Anmeldung beim Ferienpass (gilt auch für dieses Jahr):

 

###

Einverständniserklärungen für den Fun Forest zum download.

###

Anfahrtsskizze und Koordinaten zu den Angeboten von Katis Reittherapie:

Anfahrt zu Katis Reittherapie

N 49.208705
E 08.153449

###

Bilder zu einigen Aktionen der letzten Jahre sind hier zu sehen.

###

Informationen für Anbieter von Ferienpassaktionen:

  • Der Ferienpass wird traditionell von drei Kommunen, dem Landkreis Südliche Weinstraße, der Stadt Weißenburg im Elsass und der Stadt Landau in der Pfalz angeboten.
  • Er richtet sich mit seinen Angeboten an die Zielgruppe der 6 – 18 Jährigen und erstreckt sich über die gesamten Sommerferien.
  • Der Ferienpass kostet 6.- Euro
  • Für den Ferienpass werden auch immer noch weitere Angebote verschiedenster Anbieter angenommen. Die Angebote sollten, wenn möglich kostenlos oder für die Kinder günstig sein. Bevorzugt werden kurzweilige Maßnahmen, die inhaltlich für Kinder oder Jugendliche spannend sind. Vom Charakter müssten sie in die Sendung mit der Maus passen. Seminare und Lehrgänge werden von den Kindern in den Ferien erfahrungsgemäß nicht gebucht und sind daher ungeeignet. Kurze einfach gestrickte Schnupperangebote von 2-4 Stunden stoßen dagegen immer auf großes Interesse. Also ein Blick hinter die Kulissen in Firmen oder Geschäften, ein Mitwerkeln in Handwerk oder Betrieb, ist genauso interessant wie das Leben im Bauern- oder Winzerhof. Das Leben will gelebt sein und es gibt so vieles Interessante zu entdecken.
  • Die Teilnehmerzahl und die Alterstufe kann eingeschränkt werden.
  • Firmen, Vereine und/oder Institutionen können sich beim Jugendamt Landau 06341/13-5170 oder 13-5175 melden. Angebote können bis Anfang April des jeweiligen Jahres angemeldet werden.

Anmeldebogen für Anbieter von Ferienpass-Aktionen:

docx: Vordruck FePa 2019

pdf: Vordruck FePa 2019

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: